~ Rock'n'Roll is the answer ~

“And then there was silence, just a voice from other world!”

 

– Blind Guardian –

METAL MIRROR #82

Exotische Bescherung Eine Ausgabe kurz vor Weihnachten herauszubringen, ist nicht immer leicht. Die Veröffentlichungsflaute ist im vollen Gange und auch die Musiker sind schon geistig in ihren wohlverdienten Weihnachtsferien. Dennoch ist es dem Metal-Mirror-Team gelungen, eine Ausgabe mit vielen Hochkarätern zusammenzustellen. Ulrike Schmitz besuchte Satyricon vor ihrem Konzert in Essen. Satyr gab sich ungewohnt gesprächig und verrät, warum ihm das ständige Touren auf sein Gemüt schlägt. Tankard hingegen sind wie gewohnt bester Laune. Die deutschen Thrasher haben ihre erste Biographie veröffentlicht, die zum Schmunzeln und Trinken einlädt. In diesem Beermuda ist man doch gerne gefangen. Der Winter ist der Nährboden…

METAL MIRROR #81

Ex-Knackis und Cat Fights Dieses Mal haben wir eine pickepackevolle Ausgabe mit besonders außergewöhnlichen Artikeln. Unsere Miri traf den scheinbar geläuterten ex-Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell vor einem Konzert und sprach mit ihm über die vergangenen Ereignisse, die ihn seitdem in ein äußerst negatives Licht gerückt haben. Aber sie wagen gemeinsam auch einen Blick in die Zukunft. Nun dürft ihr euch selber ein Bild vom gefallenen Star der Deutsch-Rock-Szene machen. Tobias Sammet von Edguy funkelt hingegen immer noch hell am Power-Metal-Firmament. Das Album „Vain Glory Opera“ verschaffte den Jungs aus Fulda den Durchbruch und ist in Fan-Kreisen bis heute stark umjubelt. Demnach…

METAL MIRROR #80

Die Ausgabe der Legenden Ein goldener September liegt hinter uns. Eine Flut an grandiosen Veröffentlichungen hat uns in der Nach-Festival-Zeit quasi überrannt. Infolge dessen thronen diesen Monat gleich zwei große Bands auf unserem Cover, die zumindest musikalisch unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch es gibt etwas, was die reunionierte Death-Metal-Legende Carcass und die Prog-Metal-Könige Dream Theater miteinander verbindet. Beide sind nicht nur Vorreiter ihres Genres, sondern können mittlerweile auf eine lange Band-Historie, die 1985 begann, zurückblicken. Wir blicken mit zurück. Nicht nur mit den Musikern, die wir interviewten, sondern auch auf die Diskographien und unterbewertetsten Songs in selbigen. Neben diesen Legenden…

METAL MIRROR #79

Editorial: Sonne, Bier und Metal Die Festivalsaison neigt sich mit schnellen Schritten dem Ende zu. Trotzdem wird der ein oder andere noch die letzten Spuren des obligatorischen Wacken-Sonnenbrandes mit sich tragen. Ein kleines METAL-MIRROR-Trüppchen war natürlich vor Ort. Das Ergebnis besteht nicht nur aus verbrannter Haut, sondern auch einem großem Bericht mit den musikalischen Stage-Highlights. Nach der viertägigen Party war aber noch lange nicht faulenzen angesagt, denn unsere Ausgabe hat auch dieses Mal so einiges zu bieten. Nils führte fleißig viele Interviews und sprach mit Thränenkind, Maschine und seinem Idol James LaBrie. Jenny hat hingegen mit Mats von Ereb Altor…

METAL MIRROR #78

Editorial: Bunte Bonbons & Philosophie Es herrscht selige Hochstimmung: Dieser Tage erreichen uns eine Menge neuer Veröffentlichungen mit hochkarätigen Namen. Auch wenn die Metal-Welt derzeit gefühlt nur über ein gewisses Black-Sabbath-Album spricht, würdigen wir mit dieser Ausgabe noch viele weitere. Johan Hegg, Frontbart einer der erfolgreichsten Bands des Viking-Genres, spricht mit uns über Amon Amarths granatenstarkes Album „Deceiver Of The Gods“, das den Kreuzfeuer-Thron für sich erobern konnte. Dieses Mal stehen jedoch nicht nur die aktuellen Veröffentlichungen im Fokus. Mit dieser Ausgabe stellen wir ein neues Special vor, das die 25 wichtigsten Alben aus Deutschland ein weiteres Mal lobend hervorhebt….

METAL MIRROR #77

Editorial: Metaphorische Mittelfinger Es ist offiziell: Die Festivalsaison hat begonnen. Der Großteil des Metal-Mirror-Teams hat sich auf dem RockHard Festival in Gelsenkirchen eingefunden. Auch wenn viele das Billing im Vorfeld stark kritisiert haben, war das Amphitheater gut besucht. Auch wir hatten vor Ort eine Menge Spaß und das lag nicht nur an Bierfässchen und Rum. Das Resultat? Ein ausführlicher Bericht über alle drei Tage. Auch Children Of Bodom und ihre Veröffentlichungen standen in den vergangenen Jahren unter Kritik. Die Band zeigt ihren Kritikern den metaphorischen Mittelfinger in Form ihres neuen Albums „Halo Of Blood“, das für Innovation im Hause der…

METAL MIRROR #76

Editorial: Here Comes The Sun Es gibt ihn tatsächlich noch, manche haben ihn schon für ein Ammenmärchen gehalten: Den Frühling. Zeitgleich wächst die Vorfreude auf die ersten Festivals. Um euch den Mund richtig wässrig, auf viel Musik und Zeltatmosphäre zu machen, gibt es auch dieses Jahr unseren traditionellen Festival-Vorbericht mit den größten und wichtigsten Veranstaltungen. Das Metal-Mirror-Team wird wie jedes Jahr mit dem RockHard-Festival in die Saison starten. Vielleicht sieht man sich ja vor Ort. Genau wie die ersten Knospen sprießen auch die neuen Metal- und Rock-Releases. Amorphis haben es bis an die Spitze geschafft und sind daher nicht nur…

METAL MIRROR #75

Editorial: Der Herr der Augenringe Ich durfte vor kurzem Gast bei der Call-Of-Duty-Meisterschaft der ESL in Köln sein. Das war eine skurrile, kleine Gamer-Welt für sich, die ihre eigenen Regeln hat. Für mich war es eine interessante Erfahrung, die Spaß gemacht hat. Genauso abgedreht wird für Außenstehende die Metal-Welt mit ihren bunten, brutalen Metal-Shirts sein. Unser Special geht mit Thomas Gurrath von Debauchery in die nächste Runde. Er erklärt aus der Sicht einer Death-Metal-Band, warum Titten, Monster und Gewalt auf ein Kleidungsstück gehören und das auch noch den Absatz ungemein steigert. Innerhalb der Szene sind diese Designs genauso wenig schockierend…

1 of 84
12345