Alan “Nemtheanga” Averill arbeitet jetzt bei Metal Blade

Der Alan Nemtheanga Averill von PrimordialPrimordial-Fronter Alan “Nemtheanga” Averill hat bekannt gegeben, dass seine Bande mit Primordials Label Metal Blade weiter intensiviert werden. Metal Blade wird ab sofort den Vertrieb für Alans eigenes Label, Poison Tongue Records, erledigen. Als eine der ersten Veröffentlichungen steht in dieser Kollaboration Blood Revolt bereit, eine Black-Metal-Band, bei der Alan selbst singt.

Weiterhin arbeitet Alan mit sofortiger Wirkung in der A&R-Abteilung des Labels und hat bereits zwei Bands unter Vertrag genommen. Dabei handelt es sich zum einen um die Old-School-Truppe Portrait, zum anderen um Darkest Era, eine irische Band, die Alan selbst als einen Mix aus Iron Maiden, Slough Feg, Thin Lizzy und Omen beschreibt.

Quelle: Metal Blade

Verwandte Beiträge:

  1. Adventskalender, Tag 9: Alan “Nemtheanga” Averill (Primordial)