Dark Funeral zerbröckeln…

Dark Funeral live in HannoverAm Thron des schwedischen Black Metals, den Dark Funeral seit jeher für sich beanspruchen, zerbröckelt das Fundament: Ohne große Ankündigung (sieht man einmal von zuletzt lieblosen Live-Shows ab) oder Kommentierung seitens des Bandchefs haben sich binnen der letzten Wochen gleich drei Dark-Funeral-Mitglieder verabschiedet. Besonders tragisch: Unter ihnen ist auch der langjährige Sänger Emperor Magus Caligula, der seine letzte Show mit der Band auf dem SummerBreeze spielte. Sein guter Freund und Bassist B-Force folgte ihm kurzerhand.

Nun hat sich auch noch Schlagzeuger Nils “Dominator” Fjellstrom verabschiedet, die Gründe seien privater Natur. Für Dark Funeral brechen damit schwere Zeiten an, auch wenn Bandchef Lord Ahriman das nicht so ganz durchblicken lassen möchte. In seiner offiziellen Erklärung spricht er von bereits zahlreichen aussichtsreichen Kandidaten für die vakante Sängerposition. Einen neuen Bassisten habe man bereits gefunden. Da man sich aber ohnehin nicht vorschnell auf einen neuen Sänger festlegen möchte, wird sich die Band erstmal aufs Songwriting konzentrieren.

Quelle: Dark Funeral

Verwandte Beiträge:

  1. Dark Funeral haben einen neuen Sänger
  2. Dark Funeral haben einen neuen Bassisten