METAL MIRROR #47 ist online

METAL MIRROR #47Wir sind auf dem besten Weg: Die vergangene Ausgabe hat uns mehr als nur deutlich gezeigt, dass eine inhaltliche Revolution, wie wir sie mit den vergangenen beiden Ausgabe angegangen sind, längst überfällig war. Nicht für den METAL MIRROR, sondern für den Metal-Journalismus. Auch in diesem Monat haben wir uns wieder stundenlang hinter die Tastatur geklemmt, Konzerte besucht, mit Musikern gesprochen und Themen gegeneinander abgewägt, sodass auch METAL MIRROR #47 mit prall gefüllten 40 Seiten mit dem Wichtigsten der Heavy-Metal-Szene begeistern kann.

Kernstück unserer Ausgabe ist die Frage: Gehören Wall Of Death und Circle Pits auf ein Heavy-Metal-Konzert? Ausgehend von der Diskussion um das diesjährige Verbot auf dem Wacken Open Air habe ich mich mit den Musikern unterhalten, bei deren Konzerten diese modernen Mosh-Formen Alltag sind. Das Ergebnis ist ein vierseitiger Artikel mit Stimmen von unter anderem Heaven Shall Burn, Sick Of It All, Caliban, Neaera und Equilibrium.
Außerdem geht unsere Artikelserie in die nächste Runde. Nachdem wir in der vergangenen Ausgabe das Essener Turock vorstellten, hat es diesmal meinen Mitarbeiter David Dankert in das in der Nähe gelegene Helvete verschlagen, wo er auf Besitzer Predi stieß. Erwartet auch in der nächsten Ausgabe ein weiteres Portrait im Rahmen unserer Artikelserie “Heavy Metal Locations”.

Völlig zurecht auf dem Cover prangen die Death-Metal-Soldaten Hail Of Bullets. Robin Meyer unterhielt sich mit Sänger und Szenelegende Martin van Drunen über das neue Album “On Divine Winds” und die musikalische Kriegsberichterstattung. Jenny Bombeck sprach mit Ashmedi von Melechesh, der sich als wahrer Philosoph entpuppt. Elvis Dolff telefonierte mit Rob “Metal God” Halford höchstpersönlich und ich mit Helloweens Band-Nesthäkchen Dani Löble.

Alle weiteren Infos und zum kostenlosen Download geht es hier.

Verwandte Beiträge:

  1. METAL MIRROR #48 ist online
  2. METAL MIRROR #55 ist online
  3. METAL MIRROR #50 ist online
  4. METAL MIRROR #56 ist online
  5. METAL MIRROR #54 ist online