Adventskalender, Tag 8: Tormentor (Desaster)

Tormentor von Desaster

Frage: Empfiehl unseren Lesern bitte eine Underground-Band, auf die man unbedingt ACHT geben sollte!

Ganz klar: Ketzer aus NRW. Die Jungs sind einfach der hell(e) Wahnsinn! Deren CD “Satans Boundaries Unchained” läuft bei mir fast heiß. Die Musik kann man vielleicht als eine Mischung aus Australian German Thrash MEtal bezeichnen. Geile Melodien, geile Riffs und alles voller Power und Aggression. Da können sich namhafte, ältere Bands auf alle Fälle alle mal nen Happen abschneiden! Ich kannte die Band schon länger vom Namen her, aber seit ihrem Gig in unserer Stammkneipe, gemeinsam mit Trench Hell, bin ich wirklich ein Fan. Viele Bands heutzutage klingen zu plastisch, klinisch und modern. Oder sie übertreiben es mit ihrem Image und auch viel politischem Scheißdreck. Die Jungs hier, die konzentrieren sich auf das Wichtigste: METAL! Also, mal anchecken, es lohnt sich!

Verwandte Beiträge:

  1. Adventskalender, Tag 4: John Ricci (Exciter)
  2. Adventskalender, Tag 15: Benedikt Filthaus (ex-Erazor)
  3. Adventskalender, Tag 24: DIE METAL-MIRROR-CREW
  4. Desaster: Satanic krank
  5. Adventskalender, Tag 7: Gerrit P. Mutz (Sacred Steel)