Morgoth und ihre Reunion-Shows

Morgoth

Die deutsche Death-Metal-Band Morgoth meldet sich zurück. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums ihres Albums “Cursed” wird sich die Band für ein paar Festivalshows wieder zusammenschließen. Besucht werden das Wacken Open Air, das Rock Hard Festival, das Death Feast und das PartySan. Weitere Shows sind laut Morgoths Label in der Planung. Die Reunion-Shows sollen sich vornehmlich auf das “Cursed”-Album konzentrieren, angereichert von weiteren Songs der frühen Werke der Band.

Als Schlagzeuger präsentiert die Truppe ex-Destruction-Drummer Marc Reign, für den laut Eigenaussage ein Traum wahr wird:

„Als ich 1990 als Teenager den Death Metal entdeckte, ging ich zu einer MORGOTH Show (mit Demolition Hammer und Obituary) ins Berliner „Ecstasy“ und war begeistert, dass eine deutsche Death Metal Band namens MORGOTH mit den amerikanischen Szenegrößen mühelos mithalten konnte. 20 Jahre später stellte mich dann ein gewisser Mille von Kreator diesen Typen vor und mir war sofort klar: Jawohl, ich gehe zurück zu meinen Death Metal Wurzeln und jamme mit den Jungs wie ein Verrückter! Die Proben liefen super und so kam ich in die Truppe! Die Energie stimmte einfach und für mich wurde ein Traum wahr, also wir sehen uns bei den Festivals im Sommer!“

Quelle: Century Media

Verwandte Beiträge:

  1. Feuer frei: Die Metalnews des Tages – 08. Juni 2012
  2. Feuer frei: Die Metalnews des Tages – 11. Januar 2012