Krisiun sind ab Mai im Studio

Die brasilianische Death-Metal-Band Krisiun befindet sich ab Mai in den “Stage One” Studios, um ihr bereits achtes Full-Length-Album aufzunehmen, das dann im Herbst via Century Media Records veröffentlicht werden soll.
Die CD wird erneut von Stammproduzent Andy Classen, der bereits zu “Conquerors Of Armageddon” von 1999, “AssasiNation” von 2005 und “Southern Storm” von 2008 mit der Band gearbeitet hatte.
Im Anschluss an die Aufnahmen gehen Krisiun auf Europa-Tour, beginnend mit dem “Metalfest” am 27. Mai 2011 in Österreich. Im kommenden Sommer werden die Brasilianer auf diversen Open Air-Festivals und Club-Bühnen in Europa zu sehen sein:

Mai 27 AT-Metalfest Mining
Mai 28 CH-Metalfest Open Air Pratteln
Mai 29 D-Metalfest Dessau
Mai 31 PL-Blue Note Poznan
Jun 01 PL-Ucho Gdynia
Jun 02 PL-Progresja Warschau
Jun 03 CZ-Metalfest Pilsen
Jun 04 PL-Mega Club Katowice
Jun 05 HU-Metalfest Budapest
Jun 10 D-Gahlen Mosht Open Air Göritz
Jun 11 PT-Festival Metal Grândola, Setúbal
Jun 15 F-Area Valencennes
Jun 16 BE-Magasin 4 Brüssel
Jun 17 F-Hellfest Open Air Clisson
Jun 18 CH-Dynamo Zürich
Jun 19 CH-Ebullition Bulle w/ DOMINIQUE A
Jun 20 IT-Blogos Bologna
Jun 22 D-Steinbruch Theater Darmstadt
Jun 24 NL-Front Vroomshoop
Jun 25 D-Death Feast Open Air Hünxe

Verwandte Beiträge:

  1. Feuer frei: Die Metalnews des Tages – 3. Januar 2012