METAL MIRROR #52 ist online

In erster Linie ist Heavy Metal natürlich Musik. Aber je mehr man sich mit Heavy Metal auseinandersetzt, desto mehr wird einem klar, dass Heavy Metal mehr ist als nur eine Musikrichtung für rebellische Teenager. Wir leben in einer sehr aktiven Subkultur, die sich in viel mehr Bereichen äußert als nur auf Tonträgern – auch bildende Kunst, Filme und Bücher befassen sich mit dem Thema. Zwei solcher Beispiele haben wir diesen Monat mit Artikeln berücksichtigt, mit sehr unterschiedlichem Ergebnis. Da ist zum einen das Buch über Okkultismus & Co, herausgegeben von Dani Filth und Gavin Baddeley, und zum anderen eine fragwürdige Dokumentation über Black Metal von Bill Zebub.

Doch auch die Tonträgerindustrie beschert uns diesen Monat eine Vielzahl toller Alben. Traditionell ist der Frühling die Zeit im Jahr, in der die überzeugendsten Platten erscheinen. Und das nicht nur von den großen Bands, wie unseren schwedischen Titelhelden Amon Amarth, sondern auch (oder gerade) aus dem Underground kommen etliche Platten heraus, die uns als Hörer bereichern. Wir haben versucht, eine Vielzahl aktueller Künstler mit Interviews zu berücksichtigen. Interviews mit Vintersorg, Obscura, Debauchery, Suidakra, Illdisposed, Necros Christos und viele weitere Namen könnt ihr auf sechzig Seiten genießen.

Hier geht es zum kostenlosen Download und allen Infos

Verwandte Beiträge:

  1. METAL MIRROR #58 ist online
  2. METAL MIRROR #53 ist online
  3. METAL MIRROR #51 ist online
  4. METAL MIRROR #61 ist online
  5. METAL MIRROR #59 ist online