Anime + Metal = Imaginary Flying Machines – Princess Ghibli

Das italienische Label Coroner Records (Disarmonia Mundi, Blood Stain Child uvm.) hat eine Zusammenstellung von extremen Metalversionen, bekannter Animesongs aus dem Hause Studio Ghibli veröffentlicht. Den Trailer dazu gibt es natürlich hier:

Quelle: Coroner Records

Verwandte Beiträge:

  1. Die Samstags-Kolumne: Eine Seefahrt, ist die Metal?