Behemoth: Nergal erneut vor Gericht

Nergal, Sänger & Gitarrist der polnischen Band Behemoth musste heute erneut vor Gericht erscheinen. Die Anklage aufgrund von Bibel-Schändung während einer Show hat weiterhin bestand und der Prozess wurde nun erneut aufgerollt.

Nergal kommentiert:

„Ich habe heute fünf Stunden im Gericht von Gdynia zugebracht. Der Fall ist nun wieder in Verhandlung und es gibt noch einige Zeugen, die befragt werden sollen. Es ist noch viel zu früh, um hier weitere Aussagen zu treffen. Ich hoffe nur, dass das endgültige Urteil positiv für mich ausfallen wird. Das Gefühl, hier aus einem bestimmten Grund zu sitzen, lässt mich nicht aufgeben. Kreuzt die Finger! Der Kampf ist noch lange nicht vorbei…”

Verwandte Beiträge:

  1. Behemoth: Nergal bekommt Chemotherapie
  2. Muss Nergal in den Knast?
  3. Behemoth:Nergal im Krankenhaus
  4. Behemoth: Nergal auf dem Weg der Besserung
  5. Behemoth: Aufruf an die Fans