METAL MIRROR #55 ist online

METAL MIRROR #55So geil die Festivalsaison auch ist: Das Zusammenbasteln einer hochqualitativen Ausgabe macht sie nicht einfacher. Immer ist irgendwer unterwegs, nicht zu erreichen, eine Woche hier, eine Woche da – versucht da mal vernünftig Interviews und Artikel vorzubereiten. Zumal nicht nur wir Schreiberlinge von Festival zu Festival (und teils privatem Urlaub) hetzen, den gefragten Musikern geht das ja in den Sommermonaten sehr ähnlich.

Kein Wunder also auch, dass der inhaltliche Schwerpunkt dieser Ausgabe die Festivals sind. Wie in jedem Jahr war eine METAL-MIRROR-Delegation über Pfingsten in Gelsenkirchen beim RockHard Festival, das – soviel sei hier schon vorweg genommen – an Atmosphäre und Einzigartigkeit auch in diesem Jahr wohl kaum übertroffen werden kann. Wie sich alle Bands geschlagen haben, was die persönlichen Highlights unserer Schreiber waren und was RockHard-Chef Götz Kühnemund zu erzählen hat, lest ihr in unserer großen, zehnseitigen Story.
Und nicht nur nach Gelsenkirchen hat es uns verschlagen. Unser Ozzy-Kultist David hat sich auf den Weg ins ferne Frankreich gemacht und das Hellfest besucht, das auch in diesem Jahr mit einem schlichtweg sensationellen Line-Up auffuhr. Seine Erlebnisse hat er in einem Festivaltagebuch zusammengefasst – quasi als anekdotischer Gegenpol zu unserer RockHard-Story. Damit aber auch die Bands nicht zu kurz kommen, gibt es interessante, teils skandalträchtige Interviews mit Pain, Shining, Forgotten Tomb und Rhapsody Of Fire. Genießt die Ausgabe!

Zum Download und allen Infos.

Verwandte Beiträge:

  1. METAL MIRROR #44 ist online
  2. METAL MIRROR #41 ist online
  3. METAL MIRROR #54 ist online
  4. METAL MIRROR #47 ist online
  5. METAL MIRROR #48 ist online