METAL MIRROR #64 ist online

METAL MIRROR #64 - Black-Metal-Special, Lunar Aurora, Enthroned, Borknagar, Unisonic, Orphaned Land, Oriental Metal, Aura NoirEiner der größten Vorteile der Unabhängigkeit ist die Freiheit, Experimente einzugehen. Diesmal haben wir ein solches gewagt – bereits das Titelbild sollte das deutlich machen. In unserer Titelstory geht es diesmal weniger um eine Band als um eine Bestandsaufnahme. Wie ist es um Deutschlands Black-Metal-Szene bestellt? Und wie wird sich die Rückkehr von Lunar Aurora, einer der meiner Meinung nach besten Black-Metal-Bands Deutschlands, auf diese auswirken? Ungewöhnlich ist die Story, weil wir diesmal nicht etliche Außenstehende befragten, sondern hier die Meinung und Expertise des Autors im Vordergrund steht. Natürlich könnte man über dieses Thema ganze Bücher schreiben und entsprechend bietet diese Titelstory nur einen kurzen Einblick in die deutsche Black-Metal-Szene. Doch der ist vielleicht bitter notwendig. Macht euch ab Seite 12 selbst ein Bild.

Ansonsten stehen natürlich wieder einige Gespräche mit Bands im Fokus. Neben Lunar Aurora, die wir als Teil unserer Black-Metal-Titelstory interviewt haben, unterhielten wir uns mit den Schwarzheimern Enthroned und Aura Noir sowie der Power-Metal-Supergroup Unisonic und den Prog-Viking-Überfliegern Borknagar. Obendrein gibt es noch ein sehr lesenswertes Interview mit Kobi, dem Fronter von Orphaned Land. Dieser hat kürzlich den ersten „Oriental Metal“-Sampler zusammengestellt und herausgebracht. Obendrein erhielt die Band einen Friedenspreis. Alles über die Hintergründe erfahrt ihr in unserem Gespräch.

Alles Infos und zum kostenlosen Download geht es hier.

Verwandte Beiträge:

  1. Feuer frei: Die Metalnews des Tages – 16. Januar 2012
  2. METAL MIRROR #78