METAL MIRROR #66 ist online

METAL MIRROR #66 - Fußball-EM-Special, Six Feet Under, Sonata Arctica, Saint Vitus, Holy MosesHerzlich Willkommen zu der vielleicht ungewöhnlichsten Ausgabe, seit es METAL MIRROR gibt. Ja, diese Ausgabe ist auf gewisse Art und Weise ein Bekenntnis. Was in über sieben Jahren Magazin-Geschichte noch nie thematisiert wurde, bringen wir heute zur Sprache: In unserer Redaktion wimmelt es nur so von Fußball-Fans. Und wie alle anderen Fußball-Fans im Lande steigt mit jedem weiteren Tag die Vorfreude auf die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft. Was hat das in einem Musikmagazin verloren? Die Antwort: Sport, so unmusikalisch wie er auch von vielen eingeschätzt wird, lebt durch und mit Musik. Vor allem in Zeiten, in denen sportliche Ereignisse weit mehr sind als nur Sport, sondern in denen es um Inszenierung, um Eventcharakter, Show und Ereignis geht, kann der Sport nicht auf die Musik verzichten – und zum Teil eben auch nicht auf Rock und Heavy Metal. Wir haben die EM deswegen zum Anlass genommen, um die beiden Leidenschaft vieler zu kombinieren: Willkommen zu der Fußball-Ausgabe vom METAL MIRROR. In unserer Titelstory beleuchten wir mit dem chaotischen Duo Bobby (ex-Sodom) und Gerre (Tankard) nicht nur das Verhältnis von Metal und Fußball, sondern lassen etliche weitere Musiker zu Wort kommen.

Wer Fußball nicht ausstehen kann, braucht allerdings nicht verzweifeln, sondern kann trotzdem beruhigt weiterlesen. Natürlich lassen wir unser Tagesgeschäft nicht aus den Augen: In Interviews kommen Hochkaräter wie Six Feet Under, Holy Moses, Sonata Arctica, Paradise Lost und Saint Vitus zu Wort.

Alle Infos und zum kostenlosen Download geht es hier.

Verwandte Beiträge:

  1. METAL MIRROR #67 ist online
  2. METAL MIRROR #65 ist online
  3. METAL MIRROR #75
  4. METAL MIRROR #73