Posts by: Dorian Gorr

Sodom und Bobby Schottkowski gehen getrennte Wege

Eine sehr überraschende Wendung im Sodom-Camp: Nach 16 gemeinsamen Jahren macht das Thrash-Trio ohne Schlagzeuger Bobby Schottkowski weiter. Heute veröffentlichten Tom Angelripper und Gitarrist Bernemann folgendes Statement: Nach persönlichen und privaten Problemen zwischen Tom und Bobby wurde im gegenseitigen Einverständnis das Ende der Zusammenarbeit Sodom`s mit dem Schlagzeuger Bobby Schottkowski beschlossen. Tom und Bernemann werden sobald wie möglich einen Ersatzdrummer bekannt geben. Die Shows werden ab Januar, wie geplant, durchgeführt und auch die anstehende Tour im Februar wird auf jeden Fall stattfinden. Bis dahin werden wir den neuen Drummer eingearbeitet haben. Quelle: Sodom-Webseite

METAL MIRROR #48 ist online

Kernstück unserer 48. Ausgabe ist ein Thema, das nicht nur viele in der Redaktion betrifft, sondern auch viele unserer Leser: Tinnitus. Die Zahl derer, die unter einem Tinnitus leiden, steigen täglich. Heavy-Metal-Fans haben ein erhöhtes Risiko, denn unsere Musik verlangt es, laut gespielt zu werden. Und auch die Musiker tragen ein hohes Risiko. Der große Artikel beleuchtet das Thema „Tinnitus“ auf sechs Seiten. Ich unterhielt mich mit dem Gründer der Aufklärungskampagne „Music To My Ears“, Tinnitus-Experte Dr. Lutz Wilden sowie Lord-Belial-Schlagzeuger Micke Bakkelin, dessen Karriere aufgrund eines Tinnitus vor dem Aus stand. Der zweite Schwerpunkt ist die Spin-Off-Reunion der Stoner-Rock-Legende…

Wintersun: Ein erstes Lebenszeichen

Lange war es still um Jari Mäenpää und sein Wintersun-Projekt. Nun hat der Finne ein erstes Lebenszeichen von sich gegeben. Auf den im Sommer kommenden Metalfest-Shows werden Wintersun ihre einzigen Deutschland-Auftritte in diesem Jahr spielen. Ab Dezember möchte Jari außerdem anfangen, das nächste Wintersun-Album zu mixen. Als Grund für die lange Verzögerung nannte der ex-Ensiferum-Sänger Probleme mit dem technischen Equipment, das die zum Teil massiven Soundcollagen nicht richtig hätte verarbeiten können. Bis zum Metalfest sollen jedoch neue Songs soweit fertig sein, dass sie auch live gespielt werden können. Quelle: Wintersun

The Dogma: Neues Video

Bevor The Dogma im Dezember als Support-Act mit Lordi auf Tour gehen werden, gibt es einen Vorgeschmack auf das am 3.12. erscheinende neue Album der Band – und zwar in Form des neuen Videoclips zu “Dirty Dark Diane”. Quelle: Oktober Promotion

Festival-Saison 2011: Zuwachs an allen Fronten

Die Vorbereitungen bei den deutschen Heavy-Metal-Großveranstaltungen laufen auf Hochtouren. Schon jetzt beginnt der Kampf um die Gunst der Fans. Nachdem das Wacken Open Air bereits mit Ozzy Osbourne den ersten wirklichen Hammer auspacken konnte, legen auch viele andere Festivals mit großen Namen nach. Hier ein kurzer Überblick über den aktuellen Status der wichtigsten Festivals der deutschen Szene-Landschaft. RockHard Festival: Nachdem bereits Enslaved, Triptykon und Agent Steel musikalisch hochwertige Kost versprechen, legt das Festival, das vom 10. bis 12. Juni im Gelsenkirchener Amphitheater stattfinden wird, nach und holt sich die aufstrebenden Atlantean Kodex und die Thrash-Metal-Legende Overkill ins Billing. Letztere versprechen…

PartySan Open Air: Neues Gelände

Das PartySan Open Air zieht um. Nachdem das Festival jahrelang in Bad Berka stattfand, haben die Veranstalter nach dem Wetterdebakel im vergangenen Jahr ihre Konsequenzen gezogen und sich ein neues Gelände gesucht. Die neu gefundene Location ist der Flugplatz Obermehler in Schlotheim, das 50 Kilometer nord-westlich von Bad Berka liegt. Das neue Gelände soll regenfest sein, gut zu erreichen sein und die gleichen Einkaufsmöglichkeiten bieten wie Bad Berka. Weitere Infos zu dem Gelände wird es in Kürze auf der Webseite des Festivals geben. Das PartySan Open Air findet im nächsten Jahr vom 11. bis 13. August statt. Der Vorverkauf startet…

METAL MIRROR #47 ist online

Wir sind auf dem besten Weg: Die vergangene Ausgabe hat uns mehr als nur deutlich gezeigt, dass eine inhaltliche Revolution, wie wir sie mit den vergangenen beiden Ausgabe angegangen sind, längst überfällig war. Nicht für den METAL MIRROR, sondern für den Metal-Journalismus. Auch in diesem Monat haben wir uns wieder stundenlang hinter die Tastatur geklemmt, Konzerte besucht, mit Musikern gesprochen und Themen gegeneinander abgewägt, sodass auch METAL MIRROR #47 mit prall gefüllten 40 Seiten mit dem Wichtigsten der Heavy-Metal-Szene begeistern kann. Kernstück unserer Ausgabe ist die Frage: Gehören Wall Of Death und Circle Pits auf ein Heavy-Metal-Konzert? Ausgehend von der…

Manowar nehmen “Battle Hymns” neu auf

Ob die Welt darauf gewartet hat? Vermutlich um die Wartezeit auf das angeblich 2011 erscheinende “Hammer Of The Gods” zu verkürzen, haben sich Manowar dazu entschlossen, ihr 1982 erschienenes Debüt “Battle Hymns” neu aufzunehmen. Dank neuer Technologie könne man noch etliches mehr aus den Songs herausholen, wird Bandchef und Bassist Joey DeMaio zitiert. Neben den neun Songs finden sich noch zwei bisher unveröffentlichte Live-Versionen von “Fast Taker” und “Death Tone”, jeweils aufgenommen während einem der ersten Konzerte von Manowar im Jahre 1982, auf dem Re-Release. Den Erzählerpart in “Dark Avenger”, den ursprünglich der längst verstorbene Orson Welles übernommen hatte, wird…

Ozzy Osbourne holt Oberhausen-Konzert nach

Ursprünglich sollte das Ozzy-Osbourne-Konzert am 16. September 2010 stattfinden. Einen Tag vor Veranstaltungsbeginn sagte der Madman des Heavy Metals seine Show in der Oberhausener König-Pilsener-Arena jedoch ab – zum Unmut vieler Fans. Jetzt steht der Nachholtermin für die Show fest. Glaubt man einem Artikel des Metal Hammer, so wird die Show am 12. oder 13. Juni nachgeholt. Der endgültige Termin stünde noch nicht zu hundert Prozent fest. Ursprünglich wurde die Show verschoben, da Ozzy gesundheitliche Probleme (Gerüchten zufolge der Rücken) hatte und die Ärzte ihm eine Auszeit von bis zu vier Tagen verordnete. Allerdings macht auch das Gerücht die Runde,…

Turisas beenden Aufnahmen an ihrem neuen Album

Der Schlachtzug der finnischen Battle-Metaller nimmt konkrete Gestalt an: Die Arbeiten am dritten Turisas-Album sind abgeschlossen. Von März bis September hatte sich die Band in dem Sound Supreme Studio verschanzt. Produzent der Platte war Sänger und Songwriter Mathias “Warlord” Nygård selbst. Eine weltweite Veröffentlichung ist für Anfang 2011 via Century Media Records geplant. Der Sänger kommentierte die Fertigstellung wie folgt: „Nach einer 16monatigen Tourneepause und konzentrierter Arbeit am neuen Album bin ich froh allen mitteilen zu können, dass wir wirklich f-e-r-t-i-g mit dem Album sind! Der Arbeitsaufwand war enorm und bisweilen habe ich mir gewünscht, dass ich vorher schlauer gewesen…

11 of 21
789101112131415