Cradle Of Filth

METAL MIRROR #72

Editorial: Total versexte Stahlkatzen Ich glaube kaum, dass es das erklärte Ziel einer ursprünglichen Hommage-Schrägstrich-Satire-Band war, später einmal tatsächlich auf den Covern von Musikmagazinen zu landen. Steel Panther sind diesen ungewöhnlichen Weg gegangen. Die Band startete als Sunset-Trip-Coverspaß, baute nach und nach eigene Stücke ein und gehört heute zur Speerspitze eines kleinen Glam-Revivals. Das liegt vor allem an den genialen Songs, aber auch an dem Image der Band, die mit dem Ausleben ihrer Rollen weit mehr sind als nur eine Band. Wer eine Steel-Panther-Show besucht, bekommt ein Rundum-Unterhaltungsprogramm geboten. Das ist Comedy, das ist Live-Musik, manchmal ist das sogar eine…

Cradle Of Filth sagen Wacken-Show ab

Cradle Of Filth müssen ihren Auftritt auf dem diesjährigen Wacken Open Air absagen, da sich Sänger Dani Filth auf dem Lez’Arts Scéniques Festival in Frankreich verletzt hat. Details sind nicht genau bekannt, aber in einer Erklärung auf der Lez’Arts Scéniques Webseite heißt es, dass man sowohl Sicherheitspersonal als auch Polizei habe rufen müssen, um das “aggressive und handgreifliche” Verhalten von Filth kontrollieren zu können. Denn er sei eine Gefahr für sich selbst und andere gewesen. Die Wacken-Veranstalter können aber bereits jetzt alle Filth-Fans trösten, indem sie nämlich folgendes ankündigt haben: “Cradle Of Filth haben versprochen, alles daran zu setzen ihren…

Metalfest 2011: Cradle Of Filth sind dabei

Schlag auf Schlag beim Metalfest 2011: Das Festival, das vom 27. bis 29. Mai sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz stattfindet, legt mit Cradle Of Filth nach. Die Band um Dani Filth wird auf dem Open Air auch Songs des in Kürze erscheinenden “Darkly, Darkly Venus Aversa” spielen. Damit gesellen sich Cradle Of Filth zu bereits bestätigten Bands, wie Sabaton, Arch Enemy und Destruction. Quelle: Finkster Music

Cradle Of Filth: Neues Video

Die britischen Extrem-Gothic-Metaller Cradle Of Filth präsentieren ihren neuen Clip. Vertont wurde “Forgive Me Father (I Have Sinned)”. Der Song wird auf dem nächsten Album erscheinen.