Dark Sanctuary

Bushido verurteilt: Dark Sanctuary im Recht

Der bekannte Berliner Rapper Bushido hat für 13 seiner Songs Tonfolgen bei derMetal- Band Dark Sanctuary geklaut. Die Truppe verklagte diesen und bekam jetzt vor dem Hamburger Landgericht Recht.Als Konsequenz muss der Rapper unter anderem seine Alben vernichten. Da er sich selbst als Urheber der Musik ausgab, muss Bushido nun Schadenseratz zahlen. Außerdem dürfen elf Alben, auf denen die 13 Titel vorkommen, nicht mehr verkauft werden.