Dio

Die Samstags-Kolumne: Steht uns das große Sterben bevor?

Das neue Jahr hat noch nicht richtig begonnen und schon ereilen uns die ersten Meldungen, die uns jedes Mal einen Schrecken einjagen. Dabei durfte sich die Metal-Gemeinde im vergangenen Jahr über eine Elefanten-Reunion freuen: Black Sabbath sind in der Originalbesetzung zurück. Nicht nur eingefleischte Sabbath-Fans verdrücken das ein oder andere Freudentränchen, als sie die Nachricht lesen durften. Denn jeder, der nur ansatzweise Metal mag, hat die Chance, ein Urgestein noch einmal live auf der Bühne zu sehen. Die Festivalsaison wird dadurch noch um einiges attraktiver. Leider ist die pure Freude von nicht allzu langer Dauer, denn die Nachricht über Tony…

Feuer frei: Die Metalnews des Tages – 4. Januar 2012

1. Gibt es bald neue Dio-Songs zu hören? Der Ex-Dio-Gitarrist Tracy Grijalva hat noch ein paar Songs in der Hinterhand, die er gemeinsam mit Dio geschrieben hat. Diese sollen demnächst erscheinen. 2. Lacuna Coil posten zweiten Teaser-Clip Die italienischen Gothic-Metaller haben den zweiten von sechs Teaser-Clips zu ihrem am 20. Januar erscheinenden Album “Dark Adrenaline” veröffentlicht. 3. Eluveitie veröffentlichen zweiten Vorab-Song Auf der Facebook-Seite der Folk-Band aus der Schweiz kann man den zweiten Vorabsong des im Februar erscheinenden Albums “Helvetios” anhören. Der Titel heißt “Rose For Epona”. Bandchef Chrigel kommentiert:„The song “A Rose For Epona” appears about in the middle…

Dio erscheint als Statue

Ronnie James Dio, der im Mai verstorbene Sänger von unter anderem Dio und ehemals Black Sabbath, wird als Statue verewigt. Rock Iconz, eine Firma, die auch schon Figuren von Dimebag Darrell, Randy Rhoads und vielen anderen Rockstars anfertigte, hat sich der Aufgabe gestellt und Dio (original mit Teufelshörnern) im Miniaturformat hergestellt. Die Figur wird auf 3000 Stück limitiert sein, ein Teil der Einnahmen soll an die Krebs-Foundation “Stand Up And Shout” gehen. Quelle: Rock Iconz

DIO-Tribut beim Sweden Rock Cruise

Nach wie vor steht die Musikwelt Kopf und arbeitet dran, mit der Trauer, die der Tod von Ronnie James Dio ausgelöst hat, leben zu lernen. Auf dem Sweden Rock Cruise soll dem kleinen Mann mit der großen Stimme nun Tribut gezollt werden. Am 7. Oktober wird die Band Lion’s Share mit einigen Gastmusikern Songs aus Dios Karriere darbieten. Bisher bestätigt sind die folgenden Musiker: Mikael Akerfeldt (Opeth), Joacim Cans (HammerFall), Björn Gelotte (In Flames), Ian Haugland (Europe), Messiah Marcolin (Candlemass), Johan Edlund (Tiamat) und Mike Wead (u.a. King Diamond). Quelle: Blistering Records Mikael Åkerfeldt (OPETH) * Joacim Cans (HAMMERFALL) *…

Jorn veröffentlicht DIO-Tribute

Am 2. Juli wird das gute Stück in die Läden kommen. Aufgenommen in den Jailhouse Studios zusammen mit Tommy Hansen wird die CD unter anderem nachfolgende, von Jorn interpretierte, Stücke enthalten: Invisible; Shame on the Night; Push; Stand Up And Shout; Don’t Talk to Strangers; Lord Of The Last Day; Night People; Sacred Heart; Sunset Superman; Lonely Is The Word / Letters From Earth (2010 version); Kill The King*; Straight Through The Heart (live) Jorn dazu: “Throughout the years I have had the privilege of both meeting and working with many of the musicians that have inspired me on my…