Kevin Russell

METAL MIRROR #81

Ex-Knackis und Cat Fights Dieses Mal haben wir eine pickepackevolle Ausgabe mit besonders außergewöhnlichen Artikeln. Unsere Miri traf den scheinbar geläuterten ex-Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell vor einem Konzert und sprach mit ihm über die vergangenen Ereignisse, die ihn seitdem in ein äußerst negatives Licht gerückt haben. Aber sie wagen gemeinsam auch einen Blick in die Zukunft. Nun dürft ihr euch selber ein Bild vom gefallenen Star der Deutsch-Rock-Szene machen. Tobias Sammet von Edguy funkelt hingegen immer noch hell am Power-Metal-Firmament. Das Album „Vain Glory Opera“ verschaffte den Jungs aus Fulda den Durchbruch und ist in Fan-Kreisen bis heute stark umjubelt. Demnach…

Böhse Onkelz: Keine Haftverschonung für Russell

Der ehemalige Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell bekommt keine Haftverschonung. Das Oberlandesgericht Frankfurt hält den 47-Jährigen keineswegs für zu krank, um ins Gefängsnis zu gehen. Die Haftstrafe, zu der Russell verurteilt wurde, weil er am Silvesterabend 2009 unter Drogeneinfluss einen Unfall verursachte und anschließend vom Unfallort flüchtete, beläuft sich auf zwei Jahre und drei Monate. Sein Revisionsantrag im Frühjahr wurde vom Bundesgerichtshof abgelehnt. Das Urteil ist rechtskräftig.