Six Feet Under

Six Feet Under: Zwei Musiker weg

Die Ami-Death-Metal-Band Six Feet Under verändert das Bandgefüge. Nach offiziellen Angaben haben Schlagzeuger Greg Gall und Bassist Terry Butler die Band verlassen. Letzterer ließ verlauten, dass er als Vollzeitmitglied bei Obituary einsteigen wird, denen er zuletzt regelmäßig live ausgeholfen hatte. Six-Feet-Under-Chef Chris Barnes konnte derweil bereits Ersatz für den ausgestiegenen Schlagzeuger Greg verkünden. Neuzugang Kevin Talley sei, so behauptet Barnes, einer der, wenn nicht sogar DER beste Schlagzeuger des Death Metals und er sei überfroh, ihn mit an Bord zu haben. Bekannt dürfte Talley einigen durch Daath sein. Der Posten des Six-Feet-Under-Bassisten ist derzeit noch vakant. Quelle: Six Feet Under

Tour von Six Feet Under kurzfristig abgesagt

Schlechte Nachricht für alle Fans von Six Feet Under: Die amerikanische Death(?)-Metal-Truppe um Frontdreadlock Chris Barnes hat heute kurzfristig verlauten lassen, dass die Tour, die heute in Köln starten sollte, spontan abgesagt wird. Barnes begründet die Entscheidung mit folgendem Statement: “Umstände und Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, haben uns dazu gezwungen, unsere Tour durch Europa abzusagen. Wir sind uns bewusst, was für eine Last das für unsere loyalen Fans ist und dafür entschuldigen wir uns.” Im April wird die Band erneut nach Europa kommen, um eine neue DVD zu promoten. Dann sollen auch so viele Termine wie möglich nachgeholt…

2 of 2
12